< >

NEUHEIT

OLIVIER FOLLMI

Photo de famille

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 7.320,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

In Hochtälern von Kham, auf mehr als 3800 Meter im Osten Tibets in China, veranstalten die Schäfer im Sommer Volksfeste, zu denen sie sich besonders festlich kleiden. In dieser Serie hat der Fotograf auch Karma, eine junge Schäferin der Khampa, sowie eine Familie mit sieben, festlich gekleideten Kindern festgehalten.

Die Themenwelten des Werks

Alle Themen entdecken

I am deeply committed to humanity and to this desire to transmit what is beautiful and good in humanity.

OLIVIER FOLLMI

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 130 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unserem professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

MINA MIMBU

Weil Kinder die Welt mit ihren eigenen Augen sehen, sehen sie eine Welt, die sich deutlich von der der Erwachsenen unterscheidet. Mina Mimbu hat es sich zum Ziel gesetzt durch ihre Kamera diese Welt auf ihre Weise zu interpretieren und so ihren bunten Porträts ein wenig Zauber ei...

THIBAUD POIRIER

Zusammen mit seinen Eltern verbrachte Thibaud Poirier seine Kindheit in den unterschiedlichsten Städten der Erde. Er verbrachte Zeit in Houston, Montreal, Buenos Aires und Tokyo, und vor allem Tokyo hinterließ bei ihm einen bleibenden Eindruck: „Hier entdeckte ich die Architektur...