< >

PASCAL MANNAERTS

LES MOINES DE LHASSA

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 7.260,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Der Künstler

Als reisender Fotograf, Backpacker und Autodidakt ist Pascal Mannaerts seit mehr als 15 Jahren immer unterwegs. Der Künstler porträtiert Menschen, die er auf seinen Reisen um die Welt kennenlernt. Seine Porträts sind mit großem Feingefühl erstellte Momentaufnahmen. In ihnen kommen die Schönheit, die Vielfältigkeit und die Universalität der Menschheit zur Geltung. Er hat nicht das Anliegen, außergewöhnliche Situationen zu verewigen, sondern Frauen, Männer und Kinder bei ihren alltäglichen Beschäftigungen zu fotografieren. Pascal Mannaerts erklärt, das Leben selbst berge das Theater. Seine bunten Bilder sind eine Ode an die Freude, sie sollen einen Dialog zwischen den Völkern anstoßen. Die Stadt Varanasi im indischen Staat Uttar Pradesh ist der Göttin Shiva gewidmet und wird von Sadhus und Pilgern aus ganz Indien besucht. Über die berühmten Ghats (Treppen) gelangen die frommen Hindus zum Fluss, wo sie ihre Absolution erhalten. Es ist 5 Uhr morgens, als Pascal Mannaerts, begleitet von Glockengeläut und Gesang, auf dem Ghat erscheint. Viele Menschen haben sich schon ihrem Ritual gewidmet. Im Morgenrot verleihen die leuchtenden Farben der Saris und der Architektur den Aufnahmen von Pascal Mannaerts eine impressionistische Note. Das Nebeneinander von reinen Farben ermöglicht es dem Betrachter, die einzelnen Aspekte des Fotos zu erfassen und in sich aufzunehmen.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

Rund ums Werk

Brüssel ist sein Heimathafen, und dennoch: der Geist des Fotografen Pascal Mannaert reist gerne in weit entfernte Lande. Als wahrer Reisefan durchstreift er die Welt mit seiner Kamera, um so Schönheit und Vielfalt festzuhalten. Sein Motto? Wohlwollen und Spontaneität. In dieser Serie versetzt er den Betrachter nach Tibet und Myanmar, über Indien, Guatemala und Tadschikistan.

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unseren professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

THIBAUD POIRIER

Born to expatriate parents, Thibaud Poirier spent his childhood in many cities around the globe, but out of Houston, Montreal, Buenos Aires, and Tokyo, it was the latter that has influenced him the most: “I discovered architecture there, in particular by Tadao Ando, and it became...

ALFREDO SANCHEZ

Alfredo Sanchez schenkt dem Publikum mit seiner Kunst eine außergewöhnliche Sicht auf die Welt, die uns umgibt. Seine betörenden Porträts sind minutiös durchdacht und schaffen Momente purer Utopie. Einem Choreografen gleich komponiert er jedes seiner Bilder wie einen Tanz voller ...

LUDWIG FAVRE

Born in Senlis in 1976, Ludwig Favre now lives and works in Paris. Art history, multimedia and audiovisual studies, but also the transmission of a passion between a father and his son were the means that trained the photographer’s eye, sensitive to the reproduction of picturesque...