< >

OLIVIER LAVIELLE

BACK STREET TOY

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 155,00$ 109,00$ zu 4.800,00$ LETZTE EXEMPLARE : BIS ZU -25%

Reduziertes Format : KLASSISCH

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

Weil seine Welt voller Jazz und Swing steckt, ist er ein echter Liebhaber der Zeit zwischen den dreißiger und siebziger Jahren. Er schöpft seine Inspiration aus der legendären Route 66, die er mit seinem amerikanischen Oldtimer abfährt. Er hält an, um an Tankstellen oder am Straßenrand abgestellte, chromglänzende Autos zu fotografieren und unterstreicht auf seinen Bildern gekonnt die perfekte Aerodynamik ihrer beinahe etwas aggressiven Mechanik. Die Fahrzeuge sind Zeugen der noch lebendigen Epoche des „American Dreams“, der nach wie vor die Menschen fasziniert.

Der Künstler

Oliver Lavielle ist ein Fan der Zeit der 1930er bis 1970er Jahre. Seine Welt ist geprägt von Jazz, Swing, Blues, Rock'n'Roll und einer Prise Disco. Unempfindlich gegenüber der Ästhetik seiner eigenen Zeit, lassen sich seine Motive am besten in Schwarzweiß ausdrücken. Diese Kompositionen sind dynamisch und von Hollywood-Szenen geprägt. Seine Inspiration findet er hauptsächlich in Asien und den USA. Oliver ist nicht nur Fotograf, sondern auch Privatpilot. Seine Fotos von Flugzeugen drücken in absoluter Privatsphäre die besondere Beziehung aus, die er zu "seinen Spielsachen" hat, wie er sie gerne nennt. Der Eintritt in seine Welt ist ein bisschen wie eine Zeitreise, und da Olivier auch Flugbegleiter bei einer Fluggesellschaft ist, genügt ein Satz: "Willkommen an Bord!".  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

“My joy as a photographer is showcasing the heroism of aviation. Remembering that humanity is an explorative force! The sea and the air, challenging oneself, adventure... in a word, humanity.”

OLIVIER LAVIELLE

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 130 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unserem professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

LUDWIG FAVRE

"Ludwig Favre, der 1976 in Senlis geboren wurde, lebt und arbeitet heute in Paris. Kunstgeschichte, multimediale und audiovisionelle Studien, als auch die Weitergabe einer Leidenschaft zwischen Vater und Sohn, waren die Mittel, die das Auge des Fotografen für die Wiedergabe mal...

RICHARD HIRST

Richard Hirst ist einer der bekanntesten Landschaftsfotografen Australiens. Er interessiert sich besonders für die unberührten Strände und Stadtlandschaften rund um Sydney, eine Stadt, der er immer treu geblieben ist und die er seit über 30 Jahren bewundert. Seine Leidenschaft fü...

MINA MIMBU

Weil Kinder die Welt mit ihren eigenen Augen sehen, sehen sie eine Welt, die sich deutlich von der der Erwachsenen unterscheidet. Mina Mimbu hat es sich zum Ziel gesetzt durch ihre Kamera diese Welt auf ihre Weise zu interpretieren und so ihren bunten Porträts ein wenig Zauber ei...