< >

JAN ERIK WAIDER

SKOGAFOSS WATERFALL-ICELAND

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 135,00$ zu 2.390,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

This is one of the first waterfalls that I could not forget more than ten years ago on my first photography trip to Iceland. I had never experienced a waterfall of such dimensions before and the soundscape is overwhelming and if the wind comes from the wrong direction, you are wet within seconds. Skógafoss pours 60 meters into the depth over a width of 25 meters. On the eastern side of the waterfall a famous trekking path, the Laugavegur, leads up to the pass Fimmvörðuháls and further over the Þórsmörk to Landmannalaugar. A legend tells that the first Viking settler in this area (Þrasi Þórólfsson) buried a treasure in a cave behind Skógafoss. Years later a boy discovered the chest, but could only reach for the handle before the chest disappeared. The ring of the treasure chest is now kept in the Skógasafn Museum.

Der Künstler

Jan Erik Waider is a visual artist and fine art photographer based in Hamburg. His focus is atmospheric and abstract landscape photography of the distant North: Norway, Iceland, Greenland and beyond. Jan’s desire to explore remote and rarely seen places provides unique opportunities to shoot magnificent vistas and landscapes. His meticulous and well-planned approach to his fine art photography immerses him in his surroundings. He was always drawn to the North. Exploring the cold, raw beauty of its landscapes became a form of meditation for him, and photography a way to preserve those fleeting memories. These quiet mesmerizing moments of contemplation and reflection are what inspire Jan the most. These are the moments where he feels connected and “at home.” His photography is a way of preserving these fleeting memories. Jan’s work should be seen as a visual journal. His photography gives us insight into his mind and imagination.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unserem professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

BERNHARD HARTMANN

Der Fotograf Bernhard Hartmann liebt es in seine Fotografien kulturelle Bezüge einzubauen. Für seine neue, bunte Serie hat sich der Künstler von der romantischen Malerei inspirieren lassen. Hier vereint er Stilleben und Nachbearbeitung mit dem Computer, um Farbtöne und subtile Fo...

RUSLAN BOLGOV

Ruslan Bolgov wurde 1974 in Klaipeda, Litauen, and der Küste der Ostsee geboren. Seine ersten Bilder stammen aus seiner Teenagerzeit, allerdings verfolgte er sein damaliges Hobby bald nicht weiter. Es brauchte bis nach seinem Studium im Bereich Finance/Economics, bis er sich wied...

CLAUDE DEGOUTTE

Bereits 1985 hält Claude Degoutte die ersten mit Tags versehenen Metros fest und findet seine Werke schnell auf den Seiten prestigeträchtiger Magazine wie Stratégies, Pilote oder auch Photo Revue wieder. Seit 2012 widmet er sich der Street-Art-Fotografie und veröffentlicht drei ...