DIESES WERK GEWINNT AN WERT

LAURENT NIVALLE

Le Mans classique V

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 2.400,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Der Künstler

Laurent Nivalle stammt ursprünglich aus Paris, hat dort an der Ecole Boulle ein Studium in Kunst und Produkt-Design absolviert und ein Postgraduate-Studium in Produktdesign angeschlossen. In den letzten zehn Jahren war er als Art Director, Designer und Fotograf für den französischen Automobilkonzern Citroën tätig. Seit Dezember 2005 ist zudem die Fotografie seine große Leidenschaft. Seine Fotos mit dem Designteam von Citroën bei der Arbeit oder über die Entstehung der Concept Cars der französischen Marke sind in Fachkreisen allseits bekannt und bewundert. Seine Werke wurden auch in den berühmten internationalen Zeitschriften Paris Match, L'Uomo Vogue, GQ Magazine veröffentlicht. Seine Lieblingsthemen sind Fahrzeuge und Portraits, aber getrieben von einer unersättlichen künstlerischen Neugierde fühlt er sich zunehmend von Modeaufnahmen hingezogen.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

Rund ums Werk

The aficionados of luxury cars, nostalgic for a certain idea of the passing of time, meet every two years. They meet for the wildly romantic event Le Mans Classic*, organised by Patrick Peter (alias Peter Auto). This is a race that Laurent Nivalle has lent his very personal touch to on two occasions: in 2010, to follow the concept car Survolt for Citroën, then in 2012 for Richard Mille. He chose to secure this time travel using soft tones, as though worn by time... This series is highly photogenic, in the '70s spirit that first made Laurent Nivalle known to a wide audience.* On the 24-hour circuit at Le Mans (13.65 km), professionals holding the FIA International Competition licence raced one after the other on six plateaus (from 1923 to 1979).

Details zum Werk

Datum der Aufnahme

28 Juni 2013

Thema des Werks

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unseren professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

PEDRO JARQUE KREBS

Ferocious beauties isolated from all context, as though they had been captured in their most secret intimacy, this is the remarkable artistic gesture of Peruvian photographer Pedro Jarque Krebs, restoring to the animals some of their stolen dignity. After studying philosophy at t...

GUENDALINA FIORE

Born in 1988 in Pescara on the coast of the Adriatic sea, the young Italian-Romanian Guen Fiore already has the skills to impress the greatest names in fashion photography. Everything is as it should be in her approach to feminine portraiture and in her artistic career, which beg...

DAMIEN DUFRESNE

As Damien Dufresne says himself: "I let my hands do the talking". His approach is totally new in that it's at the crossroads of makeup, body art, artistic direction and photography. The resulting complexity, technicality and beauty are impressive. Damien Dufresne, a make-up arti...