Florian Müller

TRANSITUS ESSENCE 101

Über diesen Fotografen

In the beginning, there were lines. Nothing but straight and colourful lines composing a landscape reduced to the essential: the sky and the sea. Later, spectators realise that, the more they contemplate them, the more they'll enable them to delve into the artist's imagination. Florian Mueller has continually explored the theme of the permanence of movement. The series Transitus is organised around the line of the horizon. This conception of the landscape like a representation of the infinite evokes the Romantic movement of the 19th century. More specifically, the background of a famous painting by German Caspar David Friedrich entitled The Monk by the Sea (1808-1810) and that aims to represent solitude and powerlessness of individuals in the face of Nature, or, on the contrary, their aspirations of Infinity. Florian Mueller inscribes his work within the tradition of tragic Romantic landscapes. Transitus Essence 101 invites us to breathe in the salty atmosphere and suffocating heat of Lantau, one of Hong Kong's islands.

Mehr lesen Weniger lesen

Erstellen Sie Ihre Kunstfotografie nach Maß

1
2
3
Format
Ausführung
Rahmen

Nächster Schritt

Vorheriger Schritt

Nächster Schritt

Vorheriger Schritt

Lieferung in Galerien
Kostenlose Rücksendung innerhalb 14 tage
Kunstfotografie mit Echtheitszertifikat
Sorgfältig verpackte und während des Transports gesicherte Fotografien
Lieferung vor Weihnachten!
Lieferung
EXPRESSLieferung in unseren Galerien
GRATIS
Lieferung nach Hause
Größe Standard Lieferung
Icon, Klassich, Colorful,Großformat 10€
Riese, Collector, Exception 79€
Rückgabe
Sie verfügen über eine Zeitspanne von 14 Tagen (ab Erhalt Ihrer Bestellung) um uns Ihren Wunsch nach einem Umtausch oder einer Rückgabe zu melden. Um diesen Antrag zu stellen, nehmen Sie bitte mit unserem Kunden-Service Kontakt auf.
Diese Fotografien könnten Ihnen auch gefallen...
Der Künstler
Florian Müller

1974 geboren, lebt und arbeitet Florian Muller heute als Journalist und Fotograf in Köln. Im Alter von zwölf Jahren beschäftigte er sich zum ersten Mal mit der Fotografie und hat seitdem niemals damit aufgehört. Er holt seine Inspiration beim Spazierengehen und beobachtet die Welt durch sein Kameraobjektiv. Florian Muller arbeitet in Form von Serien. Er erkundet und analysiert das oft wiederkehrende Thema der Bewegungskontinuität.

Die YellowKorner-Qualität
Hochqualitative Abzüge aus Expertenhand
Mehr Informationen
Zuletzt angesehen