JEAN-PHILIPPE CARRE-MATTEI

BIOGRAFIE

Jean-Philippe Carré-Mattei ist 1966 geboren. Nach einem Kunstgeschichte-Studium an der Sorbonne unterrichtet er heute an zwei Hochschulen in Paris, wo er sein Wissen und seine Kenntnisse im Bereich Fototechnik lehrt. Der Künstler ist von fernen Ländern fasziniert, dort wo die gewohnte Umgebung einer völlig fremden Realität weicht. Er besticht durch einen besonders minuziösen fotografischen Ansatz, wenn er sich mit der Architektur und der Landschaft ferner Länder beschäftigt. Man kann seinen Aufnahmen eine geometrische Dimension entnehmen, die sich in der Kameraeinstellung und den surrealistischen Kulissen klar abzeichnet.  ... Mehr sehen Weniger sehen

ALLE FOTOGRAFIEN