< >

DANIEL METZ

THE ANCIENT VILLAGE

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 4.470,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

Sein Lieblingsthema in der Fotografie ist die Landschaft und Daniel Metz bekommt offensichtlich nicht genug davon zu reisen, um die Tiefe des modernen Chinas und seine aussterbende, traditionelle Vergangenheit zu zeigen und festzuhalten. Er ist unter anderem begeistert von der ländlichen Gegend Guangxi am Li-Fluss. Die Region besteht aus beeindruckenden Bergformationen mit spitzen Karstbergen, die sich dramatisch aus dem Boden erheben. Der französische Fotograf durchstreift die beinahe noch unberührten Dörfer rund um Huangyao, deren vergangene Atmosphäre er wunderbar festzuhalten versteht.

Interview

Warum Fotografie?
Das Sehen ist der Sinn, der für mich am meisten Freude in sich birgt. Mehr als der Geschmackssinn, das Gehör oder der Tastsinn. Die Fotografie, selbst wenn es sich dabei um eine Reduktion der realen Szene handelt, kann man...

Das gesamte Interview lesen

Der Künstler

Daniel Metz lebt in Grenoble, in der bergigen Rhône-Alpes Region Frankreichs. Es ist folglich nicht überraschend, dass das Gebirge ein immer wiederkehrendes Motif in seinen Fotografien ist. Neben seiner Arbeit als Grafikdesigner, hat er eine Leidenschaft für die Fotografie, die achte Kunst, entwickelt, die ihm erlaubt, die Schönheit der Landschaften in denen er sich befindet festzuhalten und seine eigene Sicht auf diese zu teilen. Er bevorzugt es, die Herangehensweise eines Amateurfotografen zu übernehmen, um sein eigenes Empfinden auszudrücken, ohne die Einschränkungen von Aufträgen oder die Notwendigkeit von finanzieller Ergiebigkeit. Als Anhänger des Naturalismus, ist sein stärkstes Bestreben, seine Fotos so nah wie möglich an der von ihm wahrgenommenen Realität zu gestalten, sodass der Betrachter die gleiche Freude und Faszination erleben kann, die er selbst angesichts der Harmonie und Größe der Natur empfindet. Seine Serie über das zeitgenössische China ist vor allem als Überlieferung für eine traditionelle Vergangenheit gedacht, die aufgrund der großen Umwälzungen und der boomenden Entwicklung, die das Land erlebt, nach und nach ausstirbt.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

Mein Anliegen ist es in der Landschaftsfotografie die genaue Grenze zwischen Realismus und Idealisierung des Realen zu finden. Die Suche nach einem idealen Foto findet nie zu einem Ende.

DANIEL METZ

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unserem professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

ALFREDO SANCHEZ

Alfredo Sanchez schenkt dem Publikum mit seiner Kunst eine außergewöhnliche Sicht auf die Welt, die uns umgibt. Seine betörenden Porträts sind minutiös durchdacht und schaffen Momente purer Utopie. Einem Choreografen gleich komponiert er jedes seiner Bilder wie einen Tanz voller ...

RUSLAN BOLGOV

Ruslan Bolgov wurde 1974 in Klaipeda, Litauen, and der Küste der Ostsee geboren. Seine ersten Bilder stammen aus seiner Teenagerzeit, allerdings verfolgte er sein damaliges Hobby bald nicht weiter. Es brauchte bis nach seinem Studium im Bereich Finance/Economics, bis er sich wied...

CLAUDE DEGOUTTE

Bereits 1985 hält Claude Degoutte die ersten mit Tags versehenen Metros fest und findet seine Werke schnell auf den Seiten prestigeträchtiger Magazine wie Stratégies, Pilote oder auch Photo Revue wieder. Seit 2012 widmet er sich der Street-Art-Fotografie und veröffentlicht drei ...