SCOTT KELBY

AT NIGHT AT THE OPERA

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 2.310,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 14 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 14 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 14 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Der Künstler

A renowned photographer and specialist in retouching software, Scott Kelby is the author of international bestsellers dedicated to digital imagery and its techniques. These have been translated into a dozen different languages, from Chinese to Russian, Korean, or Swedish. He is also a writer, editor, and cofounder of the magazine Photoshop User, which targets design professionals, keen photographers, and artists. He is the chairman of the National Association of Photoshop Professionals (NAPP) as well as the founder of the Worldwide Photo Walk, which is celebrating its 10th anniversary in 2017. Born in 1960 in Lakeland, the American photographer is now based in the region of Tampa Bay, Florida. In 2012 he received the prestigious ASP International Prize, presented each year by the American Society of Photographers. In 2015, the Prince of Dubai awarded him, along with Sebastiao Salgado, the Mohammed bin Rashid Al Maktoum international photography award (HIPA) for his contributions to education in photography.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

„Ich möchte, dass der Betrachter den Eindruck hat, einen Moment voller Ruhe an einem ganz besonderen Ort zu erleben.“

SCOTT KELBY

Rund ums Werk

Der talentierte amerikanische Fotograf und Spezialist für Retuschierungssoftware Scott Kelby ist der Autor von den weltweit meistverkauften Büchern über Digitalbilder und ihre Technik. „At night at the opera“ wurde in der Nationaloper von Paris 2015 aufgenommen und stammt aus der Serie „The Great Indoors“, die atemberaubende Darstellungen von historischen, hoch symbolischen und ganz auf Kunst und Kultur ausgerichteten Gebäuden zum Thema hat.

Interview

Wie ist Ihre Leidenschaft für Fotografie entstanden?
Das erste Mal habe ich sie gefühlt als mein älterer Bruder von einer Reise durch Europa mit großen Abzügen nach Hause gekommen ist. Er hat sie mir gezeigt und sie waren so schön, dass ich...

Das gesamte Interview lesen

Details zum Werk

Datum der Aufnahme

11 Dezember 2017

Thema des Werks

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unseren professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

KODAK COLORAMA DISPLAY COLLECTION - PETER GALES

Launching this collection were giant images by Kodak, in the hall of Grand Central Station in New York, which the firm used at the time to proclaim its photographic omnipotence. Used as advertising tools in the legendary Manhattan train station from 1950 to 1990, the plastered im...

DAMIEN DUFRESNE

As Damien Dufresne says himself: "I let my hands do the talking". His approach is totally new in that it's at the crossroads of makeup, body art, artistic direction and photography. The resulting complexity, technicality and beauty are impressive. Damien Dufresne, a make-up arti...

LUDWIG FAVRE

Born in Senlis in 1976, Ludwig Favre now lives and works in Paris. Art history, multimedia and audiovisual studies, but also the transmission of a passion between a father and his son were the means that trained the photographer’s eye, sensitive to the reproduction of picturesque...