< >
  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 7.420,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

Die Ile of Wright befindet sich vor der Südküste Englands und zieht jedes Jahr tausende Segler an. Sie strömen aus der ganzen Welt hierher, um sich ein Rennen im Rhythmus des Windes zu liefern. Die Segel sind am Horizont als bunte Tupfer zu sehen und bieten dem Publikum eine überaus malerische und beinahe traumhafte Vorstellung. Diese Serie wurde vom französischen Fotografen Vincent Dupont-Blackshaw geschaffen, der ein wahrer Spezialist für Reisefotografie ist und mit seinen Bildern subtile Geschichten von seinen Expeditionen erzählt.

Details zum Werk

Datum der Aufnahme

20 Dezember 2019

Thema des Werks

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unseren professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

PEDRO JARQUE KREBS

Ferocious beauties isolated from all context, as though they had been captured in their most secret intimacy, this is the remarkable artistic gesture of Peruvian photographer Pedro Jarque Krebs, restoring to the animals some of their stolen dignity. After studying philosophy at t...

NICOLAS BETS

Nicolas Bets arrived in Paris from his native Belgium at the age of 17, to become a photographer like his father. After abandoning photography classes, he became the assistant to Daniel Lorieux and Claus Wickrath for seven years. It was during this period that he learned about th...

ALFREDO SANCHEZ

Alfredo Sanchez was not predestined for photography. Born in Mexico in 1954, he studied law and took up a career in the private sector. “My free time was spent playing tennis, horse riding, and let’s not forget my favourite pastime: photography,” he says. Much later, towards the ...