RUDI SEBASTIAN

BIOGRAFIE

In Lignano „Sabbiadoro“, bekannter Badeort im Nordosten Italiens hat Rudi Sebastian die von Menschenmassen überlaufenen und von unzähligen Liegenstühlen und Sonnenschirmen überhäuften Stränden fotografiert. Es entstehen dabei kunterbunte chaotische Flecken in der Landschaft. Diese minutenschnellen und kurz aufeinanderfolgenden Bildaufnahmen werden anschließend vom Künstler überarbeitet um ein einmaliges Spiel der Transparenz und Überlappung zu kreieren. Die dadurch entstandenen Effekte veranschaulichen die Aufregung und das Chaos, die für diese Strände kennzeichnend sind.  ... Mehr sehen Weniger sehen

ALLE FOTOGRAFIEN