ANDRE ROBE

BIOGRAFIE

Seit 1997 erwirbt der Sammler André Robé Dias, die aus persönlichen Sammlungen von Privatpersonen stammen. Dabei begnügt er sich jedoch nicht damit, diese einfach nur zu erwerben und zu sammeln, sondern kombiniert sie zu wohl durchdachten Zusammenstellungen. Stilistische Kohärenz in Verbindung mit dem Streben nach Ikonografie führt zu einer bewusst geformten Sammlung. So schafft André Robé ein Werk, dass ihm ähnlich ist. Diese vor dem Vergessenwerden geretteten Bilder, die aus der Vertrautheit des Familienheims herausgelöst wurden, werden so zu Ikonen.  ... Mehr sehen Weniger sehen

ALLE FOTOGRAFIEN