NICOLE HOLZ

BIOGRAFIE

Nicole Holz, geboren 1971, arbeitet als selbstständige Fotografin in der Nähe von Frankfurt am Main. Schon als Kind entdeckte sie die Fotografie mit einem alten Pentax-Modell. Doch erst mit der digitalen Revolution im Jahr 2009 begann sie sich für das Medium zu interessieren. Ihre künstlerische Arbeit basiert vor allem auf Serien, die sich mit Natur, Landschaften und skurrilen Welten beschäftigen, die sich nicht an die klassischen Regeln der Fotografie halten. Indem sie sich von der Abstraktion inspirieren lässt, schafft sie surrealistische Kompositionen, die Inszenierungen darstellen, welche in der Bewegung gefangen, aber gleichzeitig fließend und meditativ sind. Sie lassen den Betrachter in seine Gedankenwelt eintauchen. Nicole Holz verwendet den Begriff ""visuelle Philosophie"". Sie stellt ihre Fotografien in Deutschland bei kulturellen und künstlerischen Veranstaltungen aus und nahm kürzlich an der internationalen Kunstmesse in São Paulo, Brasilien, teil (SP-Arte Latin American Art Fair 2015)."  ... Mehr sehen Weniger sehen

ALLE FOTOGRAFIEN