GUENDALINA FIORE

BIOGRAFIE

1988 in Pescara an der Adria geboren, verfügt die italienisch-rumänische Guen Fiore bereits in jungen Jahren über die Fähigkeiten, die größten Namen der Modefotografie zu beeindrucken. Ihre Herangehensweise an die weibliche Porträtfotografie und ihre künstlerischen Karriere, die sehr früh begann, sind beeindruckend. Beeinflusst von der Leidenschaft ihres Vaters, interessierte sich diese autodidaktische Fotografin auch durch die Entwicklung sozialer Netzwerke für fotografische Aufnahmen. Guen Fiore studiert derzeit Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität von Tor Vergata in Rom und hat immer davon geträumt, professionelle Fotografin zu werden. Das Jahr 2011 markiert den Erwerb ihrer ersten digitalen Spiegelreflexkamera und die erste Anerkennung ihres Talents. Während ihre Bilder in den bekanntesten Modemagazinen veröffentlicht wurden (Vogue Italia, Vanity Fair, Fotografare, GQ, Wall Street International) und mehrfach in der Toskana ausgestellt wurden, erregte sie auch Aufmerksamkeit auf der International Photography Awards (IPA), die in den Jahren 2014 und 2015 mit ehrenvollen Erwähnungen ausgezeichnet wurden.  ... Mehr sehen Weniger sehen

" “My subjects are young women who embody notions of carefree freedom. Photography is something personal; I want to talk about the faces of the people around me, as beautiful and impure as they are.”"

ALLE FOTOGRAFIEN