GUILLAUME DUTREIX

BIOGRAFIE

Mit nur sechsunddreißig Jahren hat der Franzose Guillaume Dutreix bereits mehrere Leben gelebt. Als erfolgreicher Musiker der Band Teenage Bad Girl veröffentlichte er zwei Alben elektronischer Musik und trat bei mehr als 200 Konzerten in der ganzen Welt auf. 2011, nach einer technischen Ausbildung an der Schule der Gobelins in Paris, entscheidet er sich endgültig seine Synthesizer gegen einen Fotoapparat einzutauschen. Er erbt das Talent seines Großvaters, ein Amateurfotograf, der selbst seine Porträts entwickelte. Dank häufiger Museumsbesuche schult der Künstler seinen Blick und lernt seine Bilder zu komponieren, mit Bildausschnitt, Lichtern und Inszenierungen, immer mit Sinn für Gleichgewicht und extremer Sorgfalt. Mit mehr als 110 000 Followern auf Instagram, hat sich Guillaume Dutreix einen Platz in der Liga der großen Fotografen erobert. Seine Bilder beschränken sich nicht auf das Netz, sondern wurden bereits in Architekturmagazinen veröffentlicht und in Frankreich und Belgien ausgestellt.  ... Mehr sehen Weniger sehen

" “By restoring perspectives, I obtain a square with regular, perfectly straight lines, giving the image an almost abstract sensation.”"

ALLE FOTOGRAFIEN

Ergebnis: 15 Fotografie