ROGER SCHALL

BIOGRAFIE

Roger Schall ist 1904 geboren und gehört zu jenen französischen Fotografen, die zutiefst die 30ger Jahre geprägt haben. Mit der Einführung der Leica und Rolleiflex, realisiert der Künstler zahlreiche Fotoreportagen, die in renommierten internationalen Fotomagazinen wie in etwa Vu, Vogue, L’illustration, Life, oder auch Paris-Match veröffentlicht wurden. Er deckt in seinem Schaffen zahlreiche aktuelle Themenbereiche ab. Sein Lieblingssubjekt ist aber unumstritten das Alltagsleben in Paris, das er immer wieder – vor, während und nach der deutschen Besatzung – in einzigartigen Bildern festhält.  ... Mehr sehen Weniger sehen

ALLE FOTOGRAFIEN