< >

MATTHIEU RICARD

LUMIERES HIMALAYENNES NEPAL

  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 155,00$ zu 155,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

Matthieu's camera and his spiritual life are one, and from this spring these images, fleeting and eternal."" Henri-Cartier BressonMatthieu Ricard was born in France in 1946. Since 1967, he lived in Himalayas to study Tibetan Buddhism and is the French interpreter of the Dalai Lama since 1989. He lives in Nepal at Shechen Monastery and devotes much of his time to the preservation of Tibetan cultural heritage. Matthieu Ricard has photographed the spiritual masters, landscapes, and people of the Himalayans over the last forty-five years and published several albums of photography including, in English, Journey to Enlightenment (Aperture, 1996 - The Spirit of Tibet in paperback, Aperture 2001), Buddhist Himalayas (Harry Abrams, 2002), Dancers Monks of Tibet (Shambhala, 2003), Tibet, an Inner Journey (Thames and Hudson, 2006), Motionless Journey (Thames and Hudson, 2007) and Bhutan, a Land of Peace (Thames and Hudson, 2008). His work have been exhibited in New York (Rubin Museum of Art, Aperture Gallery, Asia Society), Paris, Perpignan (Visa pour l?image), Winthertur, Stockholm and Hong Kong and reviewed in the New York Times and other magazines throughout the world.

Der Künstler

Der buddhistische Mönch und Neurobiologe Matthieu Ricard ist zugleich auch Fotograf und Autor. Seit vielen Jahren teilt er mit uns die überwältigende Größe und Schönheit der Himalaya-Region. Geboren 1946, reiste er das erste Mal nach Indien im Jahre 1967 und traf dort traditionelle tibetanisch-buddhistische Meister. Er lebte zunächst in Tibet und und Bhutan, zog dann nach Nepal in das Shechen Kloster und wurde 1989 schließlich der französische Übersetzer des Dalai Lamas. An dessen Seite wirkte er an der Fortführung der Verbindung zwischen Ost und West mit. Das Leben unter diesen besonderen Umständen, ermöglichte ihm die Traditionen, Landschaften und Menschen dieser isolierten Region in faszinierenden Portraits durch seine Linse festzuhalten. Mathieu Ricard verfasste einige Bücher über Fotografie, unter anderem "The Spirit of Tibet", "Himalayan Buddhist", "Tibet: Gazes of Compassion" und viele weitere. Seine Fotografien wurden bereits in New York, Paris, Perpignan, Winterthur, Stockholm und Hong Kong ausgestellt.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

Die Themenwelten des Werks

Alle Themen entdecken

Ich nutze Fotos als Quelle der Hoffnung, die wieder Vertrauen in die menschliche Natur verleiht und unsere Entzückung über die uns umgebende Natur wiederbelebt.

MATTHIEU RICARD

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unserem professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

LUDWIG FAVRE

"Ludwig Favre, der 1976 in Senlis geboren wurde, lebt und arbeitet heute in Paris. Kunstgeschichte, multimediale und audiovisionelle Studien, als auch die Weitergabe einer Leidenschaft zwischen Vater und Sohn, waren die Mittel, die das Auge des Fotografen für die Wiedergabe mal...

RUSLAN BOLGOV

Ruslan Bolgov wurde 1974 in Klaipeda, Litauen, and der Küste der Ostsee geboren. Seine ersten Bilder stammen aus seiner Teenagerzeit, allerdings verfolgte er sein damaliges Hobby bald nicht weiter. Es brauchte bis nach seinem Studium im Bereich Finance/Economics, bis er sich wied...

THIBAUD POIRIER

Zusammen mit seinen Eltern verbrachte Thibaud Poirier seine Kindheit in den unterschiedlichsten Städten der Erde. Er verbrachte Zeit in Houston, Montreal, Buenos Aires und Tokyo, und vor allem Tokyo hinterließ bei ihm einen bleibenden Eindruck: „Hier entdeckte ich die Architektur...