< >
  • 1. Größe
  • 2. Ausführung
  • 3. Rahmen

Wahl der Größe

Wahl der Ausführung

Gesamtbetrag : Rahmenlos

Vorheriger Schritt

Wahl des Rahmens

Gesamtbetrag :

Vorheriger Schritt
Limitierte Edition von 145,00$ zu 2.350,00$

Größe, Ausführung und Rahmen wählen

Details zum Werk

LIEFEROPTIONEN

Verfügbar in der Galerie
Sofortige Rücknahme in der Galerie
Lieferung in Galerie
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung
unter 10 Tagen Gratis
Hauszustellung, Collector, Giant, Exception
unter 10 Tagen Gratis

Weitere Informationen zur Lieferung

Rund ums Werk

Der 1958 auf Sizilien geborene Massimo Siragusa nimmt zunächst ein Studium des Journalismus auf, um anschließend eine auf italienische Künstler spezialisierte Buchhandlung zu eröffnen. Seine Begegnung mit dem Reporter Ferdinando Scianna führt ihn schließlich zu einer Karriere als Fotograf. Seine Bilder in gesättigten Farben wurden mit prestigeträchtigen, internationalen Preisen ausgezeichnet und repräsentieren Marken wie Lavazza, Kodak, Moleskine, Kartell und Alfa Romeo. Er liebt es in einem Heimatland zu fotografieren, um legendäre Orte zu zeigen. „L’Elefante“ zeichnet ein Porträt der Piazza del Duomo in Catania auf Sizilien mit dem einen Elefanten aus Basalt darstellenden Brunnen.

Interview

How was your passion for photography born?
I started taking pictures after my high school diploma, during my university studies, but I decided to turn the passion into a profession only later. Before photographing I managed a bookstore / ga...

Das gesamte Interview lesen

Der Künstler

Born in 1958 in the port city of Catania, on the east coast of Sicily, Massimo Siragusa started his career with journalism studies before opening a bookshop and gallery dedicated to Italian photographers. In 1989, at the age of 29, he decided to become a photographer after meeting Ferdinando Scianna, a Sicilian international reporter from Magnum. He then moved to Milan and started his collaboration with the Contrasto agency. Now living in Rome, Massimo Siragusa teaches his art practice to the students of the European Institute of Design. His images in a saturated style have been published in international magazines such as New York Times Magazine, Time, Newsweek, El Pais or Le Figaro . They have been exhibited in Italy and abroad (France, Belgium, and Russia) and have won several honours at the World Press Photo Awards, Sony Awards, and Moscow Foto Awards. Massimo Siragusa has also produced advertising campaigns for the brands Lavazza, Kodak, Moleskine, Bosch, Kartell, and Alfa Romeo, among others.  ... Mehr sehen Weniger sehen

Alle Fotografien

I think it's important to pay more attention to the landscape and the changes that people make, whether positive or negative.

MASSIMO SIRAGUSA

KUNSTFFOTOGRAFIE LIMITERTE EDITION

 
Paris, New York, Tokyo...

Mehr als 90 Galerien in der Welt, um unsere Kollektionen zu entdecken und sich von unseren Galeristen beraten zu lassen

Galerie finden

 
Limitierte und nummerierte Edition

Alle Fotografien sind mit einem Echtheitszertifikat in limitierter und nummerierter Edition ausgestattet.

Entdecken

 
 
Abzüge in Galeriequalität

Die Originalabzüge werden in unserem professionellen Fotolabor unter der Aufsicht der Künstler hergestellt.

Fotolabor

KOSTENLOSE Abholung in der Galerie

Kostenlose Abholung in der Galerie.

Lieferung

Unsere Spitzenkünstler

BERNHARD HARTMANN

Der Fotograf Bernhard Hartmann liebt es in seine Fotografien kulturelle Bezüge einzubauen. Für seine neue, bunte Serie hat sich der Künstler von der romantischen Malerei inspirieren lassen. Hier vereint er Stilleben und Nachbearbeitung mit dem Computer, um Farbtöne und subtile Fo...

RUSLAN BOLGOV

Ruslan Bolgov wurde 1974 in Klaipeda, Litauen, and der Küste der Ostsee geboren. Seine ersten Bilder stammen aus seiner Teenagerzeit, allerdings verfolgte er sein damaliges Hobby bald nicht weiter. Es brauchte bis nach seinem Studium im Bereich Finance/Economics, bis er sich wied...

CLAUDE DEGOUTTE

Bereits 1985 hält Claude Degoutte die ersten mit Tags versehenen Metros fest und findet seine Werke schnell auf den Seiten prestigeträchtiger Magazine wie Stratégies, Pilote oder auch Photo Revue wieder. Seit 2012 widmet er sich der Street-Art-Fotografie und veröffentlicht drei ...