LEON GIMPEL

BIOGRAFIE

Es ergab sich im Jahre 1904, als Leon Gimpel zum ersten Mal die Brüder Lumière und ihre Erfindung kennen lernte. Gimpel übernahm deren Farbfotoverfahren und änderte indessen die zum Verkauf verfügbaren Plaketten, indem er es schaffte Momentaufnahmen in Farbe zu entwickeln. Er wird dadurch der einzige Fotograf, der es erreichte Lebensszenen aus der Belle Epoque in Farbe zu reproduzieren.  ... Mehr sehen Weniger sehen