Ghislain Dussart

Les marguerites I

Über diesen Fotografen

The photographer?s models notably included Anna Karina, Catherine Deneuve or even Elsa Martinelli, but the lens of his Nikon had a preference for ?BB?, laughing or sad in turn, playful or deep when he photographed her in or out of the studio, or in her daily life. Posing with total confidence and abandon, Bardot enjoyed presenting herself as both unique and multifaceted. Adorned with stylish accessories in artistic stagings, her beauty is triumphant: these photographs highlight the extraordinary presence, aura and grace of the former dancer. The famous image revealing her half-naked with crossed legs, wearing only black stockings, was distributed widely by the press. She has also inspired other actresses since, such as Elle Macpherson or Monica Bellucci, who had themselves photographed in identical poses.

Mehr lesen Weniger lesen

Erstellen Sie Ihre Kunstfotografie nach Maß

1
2
3
Format
Ausführung
Rahmen

Nächster Schritt

Vorheriger Schritt

Nächster Schritt

Vorheriger Schritt

KOSTENLOSE Lieferung in Galerien
KOSTENLOSE Rückkehr bis zum 15. Januar 2018
Kunstfotografie mit Echtheitszertifikat
Sorgfältig verpackte und während des Transports gesicherte Fotografien
 Letzte Exemplare 
 Letzte Exemplare 
 Letzte Exemplare 
Lieferung vor Weihnachten!
Lieferung
EXPRESSLieferung in unseren Galerien
GRATIS
Lieferung nach Hause
Größe Standard Lieferung
Icon, Klassich, Colorful,Großformat 10€
Riese, Collector, Exception 79€
Rückgabe
Sie verfügen über eine Zeitspanne von 14 Tagen (ab Erhalt Ihrer Bestellung) um uns Ihren Wunsch nach einem Umtausch oder einer Rückgabe zu melden. Um diesen Antrag zu stellen, nehmen Sie bitte mit unserem Kunden-Service Kontakt auf.

Begrenzte Stückzahl, gleich zugreifen

2. PREISNACHLASS: Bis zu -50% auf eine Auswahl an fast vergriffenen Fotografien

Die Kollektion ansehen
Die Kollektion ansehen
Der Künstler
Ghislain Dussart

Ghislain Dussart (1928-1996), auch unter dem Namen Jicky Dussart bekannt, studierte zunächst Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Paris, bevor er im Jahre 1962 auf einer Vergnügungsreise nach Jamaika die Fotografie entdeckte. Seither entwickelte er seine Technik und spezialisierte sich auf Modefotografien. Er galt nicht nur weit über eine Dekade hinaus als der „offizielle“ Set-Fotograf von Brigitte Bardot, sondern war auch ihr treuester Freund und engster Vertrauter. Er hat mit international renommierten Magazinen wie Harper’s Bazaar, Life Magazine und Playboy und bekannten Filmregisseuren wie Jean-Luc Godard (Die Verachtung im Originaltitel Le Mépris) oder Louis Malle (Viva Maria!) zusammengearbeitet. Die zahlreichen Aufnahmen des Fotografen haben in hohem Maße zum Mythos Bardot beigetragen. In diesem Sinne zählt der Künstler zu den wichtigsten Zeugen dieser Ära. Im Jahre 1966 präsentiert die Illustrierte Paris Match im Rahmen der Veranstaltung „Die weltweit besten 50 Zeitschriften-Cover“ seine Doppelseite dem MoMa in New York

The YellowKorner Quality
High quality prints crafted by experts
More info
Zuletzt angesehen