Kusakabe Kimbei

Japonaise sous l'orage

Über diesen Fotografen

Japan, about 1875.If colour photography was first viewed on a grand - scale after 1905, Japanese photographers, as this astonishing image shows, had already requested talented painters to watercolor each of their albumen prints. In addition, Kimbei here invents ingenious studio ' special effects ': he imitates the rain and the wind by directly striating the negative and by tensing the threads moving the material of the kimono of this beautiful Japanese woman, who is at the mercy of a reconstructed storm.

Details
1. Größe auswählen
Unsere Formate

Klassisch

36x24cm

Icon

19.5x13cm

Colorful

48x32cm

Groß

90x60cm

Riesig

120x100cm

Kollektion

180x120cm

Ausnahme

225x150cm

Icon

19.5x13cm

Klassisch

36x24cm

Colorful

48x32cm

Groß

90x60cm

Riesig

120x100cm

Kollektion

180x120cm

Ausnahme

225x150cm

product.actions.title
Add to cart options
Bitte wählen Sie die Abmessungen
Lieferung
EXPRESSLieferung in unseren Galerien
GRATIS
Lieferung nach Hause
Größe Standard Lieferung
Icon, Klassich, Colorful,Großformat 9.90€
Großformat 14.90€
Riese 49€
Collector & Exception 99€
Rückgabe
Sie verfügen über eine Zeitspanne von 14 Tagen (ab Erhalt Ihrer Bestellung) um uns Ihren Wunsch nach einem Umtausch oder einer Rückgabe zu melden. Um diesen Antrag zu stellen, nehmen Sie bitte mit unserem Kunden-Service Kontakt auf.
Der Künstler
Kusakabe Kimbei

Kusakabe Kimbei assistierte Felice Beato und Baron Raimund von Stillfried als Kolorist, bevor er sein eigenes Geschäft in Yokohama, im Bentendori-Viertel, 1881 eröffnete. Als Schützling des Baron von Stillfried, hat Kusakabe Kimbei die Tradition des Studioportraits fortgeführt und fotografierte Inszenierungen, die sein Land reflektieren. Dabei vervollkommnte er sein persönliche Anschauung über die japanische Fotografie.

The YellowKorner Quality
High quality prints crafted by experts
More info
Zuletzt angesehen