Matthias Haker

Nach Berlin oder London hat sich Matthias Haker mit seiner digitalen Spiegelreflexkamera nach New York begeben, wo es ihm gelingt die Vibrationen und die Energie der Metropole einzufangen. Seine Fotografien, die von einem entfernten und erhöhten Blickpunkt aus gemacht wurden, bieten einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und seine überproportionale Infrastruktur. Diese Fotografie beleuchtet die Spitze von Manhatten vom Empire State Building aus – dadurch kann man auch andere berühmte Gebäude sehen wie in etwa die Brücke von Manhattan oder Brooklyn.

Details
product.actions.title
Add to cart options
Bitte wählen Sie die Abmessungen
Lieferung
EXPRESSLieferung in unseren Galerien
GRATIS
Lieferung nach Hause
Größe Standard Lieferung
Icon, Klassich, Colorful,Großformat 10€
Riese, Collector, Exception 79€
Rückgabe
Sie verfügen über eine Zeitspanne von 14 Tagen (ab Erhalt Ihrer Bestellung) um uns Ihren Wunsch nach einem Umtausch oder einer Rückgabe zu melden. Um diesen Antrag zu stellen, nehmen Sie bitte mit unserem Kunden-Service Kontakt auf.
Der Künstler
Matthias Haker

Matthias Haker ist 1984 in Deutschland geboren. 2008 kauft er seine erste digitale Spiegelreflexkamera und beginnt sich ernsthaft der Fotografie zu widmen. Matthias spezialisiert sich auf Architektur-, Natur- und urbane Landschaftsfotografie sowie auf die Aufnahme von heruntergekommenen Gebäuden. Seine Bilder sind in verschiedenen Zeitschriften auf der ganzen Welt erschienen und wurden auf zahlreichen Ausstellungen in London, Berlin und Paris präsentiert.

The YellowKorner Quality
High quality prints crafted by experts
More info
Zuletzt angesehen