George Hoyningen-Huene

Models in Jersey Swimwear

Über diesen Fotografen

Für Vogue fotografierte der Fotokünstler Hoyningen-Huene die Bademode-Kollektion der Jahre 1929 bis 1930. Zielgruppe dieser Modeschöpfungen war eine neue Kundschaft von berufstätigen, sportlichen und befreiten Frauen. Die schlanke und sonnengebräunte Frau wurde zum gesellschaftlichen Muss. Dank seiner Ausbildung zum bildenden Künstler schuf Georg Hoyningen-Huene eine völlig neue Darstellungsweise und erfand einen Stil, der mit den Modeerscheinungen der Zeit in Einklang stand. Bei den Bildern des Fotokünstlers handelt es sich nicht um die Darstellung von Körpern in einem Raum, sondern von Linien auf einer Fläche.

Mehr lesen Weniger lesen

Erstellen Sie Ihre Kunstfotografie nach Maß

1
2
3
Format
Ausführung
Rahmen

Nächster Schritt

Vorheriger Schritt

Nächster Schritt

Vorheriger Schritt

KOSTENLOSE Lieferung in Galerien
KOSTENLOSE Rücksendung innerhalb von 15 Tagen
Kunstfotografie mit Echtheitszertifikat
Sorgfältig verpackte und während des Transports gesicherte Fotografien
 EXKLUSIVER VORVERKAUF 
 Erste 30 Exemplare signiert vom Oliviero Toscani 
 EXKLUSIVER VORVERKAUF 
 Erste 30 Exemplare signiert vom Oliviero Toscani 
 EXKLUSIVER VORVERKAUF 
 Erste 30 Exemplare signiert vom Oliviero Toscani 
Lieferung vor Weihnachten!
Lieferung
EXPRESSLieferung in unseren Galerien
GRATIS
Lieferung nach Hause
Größe Standard Lieferung
Icon, Klassich, Colorful,Großformat 14.95 CHF
Riese, Collector, Exception 134 CHF
Rückgabe
Sie verfügen über eine Zeitspanne von 14 Tagen (ab Erhalt Ihrer Bestellung) um uns Ihren Wunsch nach einem Umtausch oder einer Rückgabe zu melden. Um diesen Antrag zu stellen, nehmen Sie bitte mit unserem Kunden-Service Kontakt auf.
Der Künstler
George Hoyningen-Huene

Georg Hoyningen-Huene ist ein Modefotograf der Zwanziger- und Dreißigerjahre. Der aus Deutschland stammende Fotokünstler ließ sich in Paris nieder, wo er für Schneidereien Nähmuster zeichnete. Gleichzeitig wurde er vom Kubisten und Kunsttheoretiker André Lhote unterrichtet. 1925 wurde er als Illustrator bei Vogue eingestellt und wurde wenig später zum Starfotograf dieser Zeitschrift. 1935 ließ er sich in New York nieder, wo er für Zeitschrift Harper’s Baazar arbeitete. Anschließend ging Georg Hoyningen-Huene nach Hollywood, wo er Porträtfotos von Hollywood-Stars machte.

Die YellowKorner-Qualität
Hochqualitative Abzüge aus Expertenhand
Mehr Informationen
Zuletzt angesehen